Der Anfang

Die Geschichte meines Unternehmens begann im Jahr 1984. Der Halon-Feuerlöscher war gerade erfunden und Werner Dierker, der Vater des heutigen Geschäftsführers, Thomas Dierker, wagte mit dem Vertrieb dieser Geräte den Schritt in die Selbständigkeit.

Mit seinem Sohn, Thomas, der 1996 ins Unternehmen eintrat, wuchs die inzwischen gegründete "Dierker Brandschutz oHG" zu einem der großen regionalen Anbieter für Feuerlöschgeräte und Brandschutzausrüstung.
 
Das Unternehmen wuchs schnell.           
Mit Atemschutztechnik, Brandmelde- und Löschanlagen wurden neue Märkte erschlossen.

Der Firmensitz wurde 1997 nach Bremen-Grambke verlegt, wo nach und nach weitere
Büro-, Lager und Werkstattgebäude errichtet oder zugekauft wurden.

Nahezu 35 Jahre, seit der Firmengründung, hat das Unternehmen Dierker Brandschutz  für seine Kunden durch Kompetenz, Individualität und Kundennähe ein wirklich umfassendes Produkt- und Dienstleitungsspektrum eröffnet, das in der Branche seinesgleichen sucht. Durch die komplexen Fähigkeiten des Vertriebs mit seinen starken Partnern besteht eine gefestigte Marktposition. 
  2020 wurde mit CWS Fire Safety ein Partner gefunden, mit dem wir nun Europaweit als Komplettdienstleister unseren Kunden maßgeschneiderte Brandschutzlösungen anbieten können.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© http//:www.dierker-bremen.de